Angeln Melasse


Melasse

MCKARP bietet eine große Auswahl an Fischmelasse

  • Molasses Scopex
  • Molasse Sgarlic
  • Natürliche Molasse
  • Molasa Bras
  • Molasses Erdbeere
  • Molasses Lebkuchen
  • Melasa Vanilia

Angeln Melasse

Braune, zähflüssige Flüssigkeit, die aus der Zuckerproduktion aus Zuckerrüben gewonnen wird. Es hat einen süßen, aber leicht meerigen Geschmack, den die meisten Fische nicht mögen, da sie nicht an viele Aromen in einem Lebensmittel gewöhnt sind. Eine Bindung, Bindung, stark färbung der Köder braun. Vermischt gut mit Ködern auf DerBasis von gemahlenem Brot oder Brotkrumen. Die melasse pulverisierte ist Teil von PV-1, einem proteinreichen Mischfuttermittel, das in Ködern, hauptsächlich als Bindemittel, verwendet wird.

Wir fügen Melasse zu den Ködern nach dem Auflösen in Wasser. Direkt aus der Flasche gegossen, klappert die Zutaten und verhindert, dass sie reiben. Wir dosieren sehr sorgfältig, denn Melasse können den Wert des Köders verbessern, aber auch völlig und irreversibel verderben. Eine gute Ergänzung vor allem für Brassen, manchmal Karpfenmischungen. Ihr Anteil kann bis zu 20% erreichen, in anderen 5 – 10%.

Fisch wie Süße. Karpfen, Caras, Seile und Brassen gehen dafür besonders verloren. Süße Köder locken auch Kakerlaken, zischen sie aber schnell. Wie auch immer, alle natürlichen Süßstoffe sind hochenergetisch. Deshalb greifen wir meistens im Sommer nach ihnen, wenn Fische intensiv beuten.

Was ist Melasse?

Molasse (Melasse) ist ein dunkelbrauner, dicker Sirup mit einem schwachen alkalischen Bereich. Es wird als Nebenprodukt bei der Herstellung von Lebensmittelzucker gebildet. Es handelt sich um ein Produkt mit einem Gehalt von etwa 40 % Saccharose, dessen weitere Verwertung unrentabel ist.

Es wird hauptsächlich für die Herstellung von Alkohol, Bäckerhefe und Futtermittel, für die Herstellung von organischen Säuren verwendet – Zitronensäure, Oxalsäure, Glycerin. Es ist eine reiche Quelle von Nicht-Hem-Eisen. Betain kann davon isoliert werden.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]